Stadthalle, Kassel

Das Kongress Palais Kassel
(Stadthalle) zählt zu den historischen Konferenzzentren Europas. Mit insgesamt 18 multimedialen Sälen bietet es Raum für 1423 Gäste. 1993 wurde der „Blaue Saal“, der zweitgrößte Saal mit 450 Quadratmetern Fläche, saniert. Der Betreiber beauftragte uns mit der Umrüstung auf innovative Lichtsysteme.

In erster Linie sollten 4 Kronleuchter mit einem Einzelgewicht von 150 kg und jeweils 70 Glühlampen an eine zeitgemäße Kongress- und Lichttechnik angepasst werden. Da die Lüster die Hauptlichtpunkte im Saal darstellen und weitere Lichtpunkte von der Kassettendecke die ursprüngliche Gestaltung zerstören würden, entschieden wir uns für eine Erhöhung des Lumenpakets.

Historisches Ambiente im glanzvollen Licht.Wir gestalten festliches Licht für ganz unterschiedliche Nutzungskonzepte. Unsere individuell inszenierte Beleuchtung bildet den festlichen Rahmen für Festspielhäuser, Theater, Museen, Kirchen und historische Kongresszentren. Unser Konzept: Eine brillante Lichtwirkung bei gleichzeitiger Reduktion des Energieaufwandes und höchstem technischen Komfort. Zu unserem Spektrum zählt die Modernisierung historischer Beleuchtung ebenso wie Sonderleuchtenkonstruktionen z. B. unter konservatorischen Gesichtspunkten im musealen Bereich.